10 Euro -In der Luft- G- stempelglanz, 2019

Artikelnummer: 700150

Kategorie: Rarität


10,25 €

inkl. MwSt., Differerenzbesteuerung nach §25a UStG. Sammlungsstücke und Antiquitäten ,

260 Stk auf Lager

Lieferzeit: 5 - 8 Werktage

Stk


Prägejahr: 2019
Herkunftsland: Bundesrepublik Deutschland
Nennwert: 10 EUR
Gewicht: 9,7 Gramm
Prägestätte: Karlsruhe G
Verpackung: in Münztasche
Münze ist sofort lieferbar!
Wenn Sie mind. 25 Stück bzw. ein Vielfaches davon erwerben, liefern wir Ihnen die Münzen in original Rollen 

Die

Die Bundesregierung hat beschlossen, eine 10-Euro-Sammlermünze -In der Luft- mit einem farblosen Kunststoffring prägen zu lassen und am 4. April 2019 auszugeben.

Die Münze bildet den Auftakt einer dreiteiligen Serie -Luft bewegt- (2019 - 2021, eine Ausgabe pro Jahr) und schließt damit thematisch an die Ausgabe der 5-Euro-Münzen -Planet Erde- und `Klimazonen der Erde`, die in den vergangenen zwei Jahren mit großem Erfolg vom Bund emittiert wurden.

Die 10-Euro-Münze -In der Luft- besteht aus zwei verschiedenen Kupfer-Nickel-Legierungen sowie einem lichtdurchlässigen Kunststoffring. Sie hat eine Masse von 9,7 Gramm und wird in den beiden Prägequalitäten Stempelglanz und Spiegelglanz hergestellt.

Der Entwurf der Bildseite stammt von der Künstlerin Natalie Tekampe aus Müncheberg. Die Wertseite, die bei allen Münzen der Serie identisch ist, wurde von dem Künstler Andre Witting aus Berlin gestaltet.

Die Bildseite zeigt einen Gleitschirm, der im Zentrum der Darstellung in einer Gebirgslandschaft platziert ist. Die Gestaltung der Wertseite passt zu der ausgewählten Bildseite. Sie zeigt einen Adler, den Schriftzug BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND, Wertziffer und Wertbezeichnung, die Jahreszahl 2019, die zwölf Europasterne sowie - je nach Prägestätte - das Münzzeichen A (Berlin), D (München), F (Stuttgart), G (Karlsruhe) oder J (Hamburg).

Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift:

-LUFT BEWEGT-.

 

Quelle: Bundesministerium der Finanzen


Artikelgewicht: 0,0090 Kg